Was geschah mit Watschelmann?

Zumindest der traurige Teil des Geheimnisses um Patsch und Watschelmann scheint gelüftet zu sein: Während die Welt vermeinte, dass die beiden frackgewandeten Dynastien dem Nordpol nächst unserem Augarten Freude und Frohsein bescherten, loderten im Hintergrund Flammen des Zank und Haders um den Fisch.

Génie und Plauscher erkannten diese Rivalität schon bald, versuchten alles Menschenerdenkliche, um die Katastrophe abzuwenden, doch es half nichts.
Die beiden Musikusse Sandra Rose und Franz Scharf besangen kürzlich, wir haben es gehört, das tragische Schicksal um die Fehde in die Welt hinaus, und für viele Freundinnen und Freunde unserer watschelden Zeitgenossen bracht schlicht eine Welt zusammen.

sandra-rose

Zu hören hier: Pinguintango, oder: Watschelmanns Tragödie und der Fisch