Trio Infernal

Stand das Akkordeon in seiner Historie stets als musikalischer Botschafter für die mobile Musikvermittlung, so hat sich sein Ruf in den vergangenen Jahren in seiner Bedeutung geradezu globalisiert. Sprühte sein Charme in der Vergangenheit vor allem in den franko-romanischen Kulturkreisen, bzw. hier zu Lande aus seinem folkloristischen Einzugsgebiet, hat es nun nachhaltig Einzug in sämtliche Bereiche im zeitgenössischen, innovativen Musikschaffen gefunden. Als ein Paradebeispiel für Engagement in diesen Genres gilt das junge aus Österreich stammende Ensemble Christian Bakanic’s Trio Infernal. „Trio Infernal“ weiterlesen